Bearbeitung Beschreibung

Projekt:

Hocheffiziente Flachkollektoren mit Folienisolation


Es sollen hocheffiziente und verschattbare Sonnenkollektoren für den Betriebstemperaturbereich 70 -100 C entwickelt werden. Die thermischen Verluste eines kommerziellen Flachkollektors werden durch den Einsatz von mechanisch und optisch langzeitstabilen Kunststofffolien reduziert: Eine hochtransparente Kunststofffolie dient als zweite vordere Abdeckung. Nach hinten sollen die Verluste durch eine opake Folienisolation reduziert und Gewicht eingespart werden. Durch eine geeignete PV-angetriebene Abrollmechanik sollen die Folien auch als temporärer überhitzungsschutz innerhalb des Kollektors verwendet werden. 2. Verbesserung Serienkollektor, Folien-Auswahl, -Herstellung, -Beschichtung, -Qualifikation, Stabilitäts- und -Alterungstests, Folieneinbau in Kollektor, PV-Motor und Abrollmechanik für Folienbewegung zur gesteuerten Abschattung, Kollektortests, Kollektoroptimierung, Kleinserie, Feldtests im realen Betrieb 3. Preiswerte Kollektoren mit höheren Wirkungsgraden, z.B. für die solare Kühlung, und die Lösung des überhitzungsproblems sind vordringlichste Aufgaben der Solarindustrie (Strategiepapier 2005). Conergy als ein führender Anbieter übernimmt die Patentrechte.






-nach oben-